Hotline: 030 / 7937838

Reiseverlauf

Das erwartet Sie

Bangalore – Mysore – Nilgiri-Berge – Ooty – Kerala

Mystic Travel Reiseinfos

1.Tag

Anreise aus Deutschland, Abholung am Flughafen Bangalore

2.4. Tag

Bangalore: hier finden die Palmblattlesungen für den ersten Teil der Gruppe statt.

Aufenthalt im Ashram Art of Living . Hier findet der Yogakurs (deutschsprachig) statt, ca 3 Stunden pro Tag.

5.- 7. Tag

Auf dem Weg nach Mysore, einer historischen Maharadschastadt 125 km  südwestlich von Bangalore, besichtigen wir die beeindruckende Keshava-Tempelanlage aus dem 13. Jahrhundert.

Mysore bietet einige Sehenswürdigkeiten: Den Maharadscha-Palast, einen bunten Markt mit Blumengirlanden, Gewürzen, kunstvoll aufgetürmtem Obst und Gemüse und Souvenirs.

Am nächsten Tag besteigen wir den nahegelegenen Tempelberg mit mehreren Tempeln und Blick über die Stadt und besuchen eine Verbrennungsstätte.

Nachmittags Besuch bei einem Hersteller von ätherischen Ölen und Räucherstäbchen, ein einducksvolles Dufterlebnis mit der Möglichkeit zum Erwerb von seltenen und wertvollen Ölen, wie Lotusöl, Sandelöl und Rosenöl. Vielleicht bleibt noch etwas Zeit, das besondere Flair dieser alten Stadt eigenständig zu erkunden.

Mystic Travel Reiseinfos

8.-11. Tag

Nilgiri-Berge (Blue Mountains)

Von Mysore geht es in einen der schönsten Nationalparks Indiens in den Bergen mit Teeplantagen und Bambuswäldern. Hier leben wilde Elefanten, Leoparden, Panther, Affen und mit etwas Glück können wir auch Tiger beobachten. Eines der letzten Naturparadiese Indiens – saubere klare Luft, kaum Touristen und durch Aktionen der Landesregierung ist diese Region bisher vom sonst allgegenwärtigen Plastikmüll verschont geblieben.

Wir wohnen in einem Parkresort mitten im Nationalpark mit Aussicht auf die Bergketten der Nilgiri- Mountains, wo wir Zeit zum Geniessen und Entspannen finden. Von hier aus unternehmen wir interessante Ausflüge durch den Dschungel, um die reichhaltige Tierwelt zu beobachten und in die nahegelegenen Berge. Auch der 2400 hoch gelegene Bergort Ooty ist eines unserer Ausflugsziele. Ein Highlight ist die Fahrt mit der berühmten Nilgiri-Bahn durch die faszinierende Bergwelt mit Eukalyptuswäldern und Teeplantagen

Auch der Besuch eines Toda-Dorfes in den Bergen  steht auf dem Programm. Die Todas sind eine ethnische Minderheit deren besondere Kultur durch die Einflüsse der Zivilisation und starke Einschränkung ihres Lebensraumes langsam verschwindet. Sie führten niemals Kriege, besaßen keine Waffen, betrieben keine Landwirtschaft, sondern ernährten sich von dem, was die Natur ihnen gab und verbrachten ihre Zeit mit Erzählen von Geschichten, Gesang und Tanz. Heutzutage arbeiten die Männer im benachbarten botanischen Garten und die Frauen erzielen ein Einkommen durch den Verkauf ihrer Handarbeiten.

12.-13.Tag
Bangalore: Während der zweite Teil der Gruppe die Palmblattbibliothek besucht, macht der andere einen Ausflug, z.B. zum Shiva-Tempel oder begibt sich ins Shopping-Paradies

14. Tag
Rückflug von Bangalore nach Deutschland

Alternativ:

13. Tag
Fahrt durch faszinierende Landschaften zum Strand nach Kerala

Verlängerung je nach eigenem Wunsch Erholung am 30 km langen idyllischen Sandstrand, Hausboottrip in die Backwaters, Besuch des Ashrams von Amma und Möglichkeit zu ayurvedischen Behandlungen und Massagen.
Abreise nach Deutschland vom Flughafen Cochin

Programm vorbehaltlich Änderungen